Zahntechnik


wir laden Sie ein zum
Praxis-Workshop für Zahnärzte
und zahntechnische Labore
Therapie mit Aufbissbehelfen – Individuelle Funktion mit Cadiax compact“
und würden uns freuen, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Themen:
Theoretische Grundlagen

Aufbissbehelfe – Warum?

  • Welche Typen von Aufbissbehelfen sind praxisrelevant?
  • Indikation zur Therapie mit Aufbissbehelfen
  • Praxistaugliches Okklusionskonzept
  • Konstruktionsmerkmale der Aufbissschienen
  • Relaxationsschiene, Stabilisierungsschiene, Dekompressionsschiene, Positionierungsschiene, Repositionsschiene, Vertikalisierungsschiene

Praktische Themenerarbeitung

  • Kursinhalte werden Schritt für Schritt erarbeitet, praktisch demonstriert und von den Kursteilnehmern in Zweiergruppen praktiziert – die Techniken werden aus Sicht der täglichen Praxis kritisch beleuchtet und zu jedem abgeschlossenen Themengebiet Abrechnungsbeispiele gegeben

Veranstaltungsort/
Ruppin Zahntechnik GmbH
Anmeldung:
Alt-Ruppiner Allee 57 a
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 6008
Fax: 03391 655828

oder

Schütz Zahntechnik GmbH
Dorfstr. 15
01768 Oberfrauendorf
Tel.: 03504 614151
Fax: 03504 616021
Mobil: 0175 4102258
email: zum Kontaktformular »

Termin:
Freitag, den 18.04.08 von 09:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
und Samstag, den 19.04.08 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Referent:
Herr Prof. Dr. Stefan Kopp

Kosten:
700,00 € zzgl. MwSt pro Teilnehmer

Wichtig:
Von jedem Teilnehmer ist mitzubringen:
je zwei Modelle des eigenen Ober- (bitte mit Splitcastsockel) und Unterkiefers (bitte Abformung möglichst mit druckloser Abformtechnik und RimLock-Abformlöffeln). X-acto-Messer oder Skalpell, Rosenbohrer verschiedener Größe, Gips-/Kunststoff-Fräsen verschiedener Größe, Gipsmesser, LeCron, Wachsmesser klein und groß, Modellierinstrumente, Zahnbürste, geeignete Arbeitskleidung

Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie 21 Fortbildungspunkte.